Insolvenzanfechtung und Versicherung: Die Aktiv Insolvenzanfechtungs-Versicherung (AIV)

Factoring-Rechner online

Der Schutz vor Insolvenzanfechtung

Die AIV-Versicherungslösung schützt vor Inanspruchnahme durch einen Insolvenzverwalter infolge einer Insolvenzanfechtung. Unberechtigte Inanspruchnahmen werden durch ein vorgeschaltetes Anwaltsnetzwerk abgewehrt. Sind die Ansprüche berechtigt und nicht abwehrbar, werden die Schäden durch den Versicherer ersetzt.

Das Risiko

Die §§ 129 ff der Insolvenzordnung (InsO) erlauben dem Insolvenzverwalter nach den §§ 130 bis 146 bereits erhaltene Zahlungen anzufechten. Auch wenn ordnungsgemäß geliefert und bezahlt wurde, kann der Insolvenzverwalter bis zu 10 Jahre rückwirkend Geschäfte anfechten. Vor diesem Hintergrund ergeben sich 2 Fragestellungen: Ist die Anfechtung berechtigt oder kann sie abgewehrt werden und - schlimmstenfalls - welche Zahlungen müssen durch die erfolgreiche Anfechtung geleistet werden?

Die Lösung

Unternehmen haben es vermehrt mit der Anfechtung von Forderungen zu tun. Leider gibt es bisher keinen ausreichenden Versicherungsschutz. Wir haben hierzu eine Versicherungslösung entwickelt: Aktiv Insolvenzanfechtungs-Versicherung (AIV). Die AIV schützt unsere Kunden gegen unberechtigte Inanspruchnahmen durch den Einsatz von spezialisierten Fachanwälten. Bei einer berechtigten Anfechtung wird der Ausfall/Schaden einfach ersetzt.

Die Leistung

Soweit dem Versicherer die Abwehr der Anfechtung gelingt, verbleiben im Erfolgsfall nur die Anwaltskosten beim Versicherungsnehmer. Sollte die Anfechtung berechtigt sein, entschädigt der Versicherer bis zur Höhe der festgelegten Versicherungssumme. Versichert ist jede Anfechtung, sofern aus Deutschland gegen einen Abnehmer innerhalb der EU fakturiert wurde. Die Versicherungssumme wird in Abstimmung mit dem Versicherer festgelegt.

Die Kosten

Die Prämie richtet sich neben der individuellen Risikosituation nach der Versicherungssumme.

Ihre Vorteile z. B.

  • Anfechtungsabwehr durch Fachanwälte
  • Entschädigungsleistung bei berechtigter Anfechtung
  • Versicherungsschutz innerhalb der EU
  • Planbare Risikokosten


Kontaktieren Sie gerne unsere Experten bei weiteren Fragen.


Herr Peter Skalicky, Spartenleiter Sachversicherung. Telefon 089 149708-210 oder E-mail: skalicky@remove-this.aktiv-assekuranz.de
Herr Thomas Herfurtner, Direktionsbevollmächtigter Sachversicherung. Telefon 089 149708-442 oder E-Mail:
herfurtner@remove-this.aktiv-assekuranz.de