Incoterms® 2010

Die Incoterms® (INternational COmmercial TERMS = internationale Handelsklauseln)

sind eine Reihe von freiwilligen Regeln zur Auslegung handelsüblicher Vertragsformeln im internationalen Warenhandel. Die Incoterms® wurden von der Internationalen Handelskammer (International Chamber of Commerce, ICC) entwickelt und 1939 erstmals aufgestellt. Die aktuelle Fassung sind die Incoterms® 2010, welche als 7., Revision zum 01.01.2011 implementiert wurden.

Die Incoterms® sollen vor allem die Art und Weise der Lieferung von Gütern regeln. Die Bestimmungen legen fest, welche Transportkosten der Verkäufer und welche der Käufer zu tragen hat und wer im Falle eines Verlustes oder Beschädigung der Ware das finanzielle Risiko trägt. Incoterms® haben keine Gesetzeskraft. Sie werden nur rechtsgültig, wenn sie zwischen Käufer und Verkäufer vereinbart werden.

Rufen Sie die Übersicht der internationalen Handelsklauseln bei uns ab:

Download Incoterms® 2010 Adobe-pdf-Datei >>

 

 

anfrage

Links
* Pflichtfeld/Required
Mitte
Rechts
captcha